Artikel
0 Kommentare

Nostalgische Fahrräder, Radfahren und französischer Wein

Anjou Velo Vintage 2015Ein Neustart für eine der grandiosesten Fahrrad-Veranstaltungen. Das Vintage-Rad-Wochenende „Anjou Vélo Vintage“ in und um Saumur an der Loire. Nach fünf Jahren erfolgreichem Bestehen hatte der Veranstalter bis vor wenigen Wochen noch mit „Budget-Kürzungen und dem schwierigen ökonomischen Umfeld“ zu kämpfen.

Anjou Velo Vintage 2015

Anjou Velo Vintage 2015

Über 1500 begeisterte Anhänger des Nostalgischen Radsports und vor allem über 10 000 jährliche velophile Zuschauer seit 2011 konnten zwischenzeitlich doch noch einige Sponsoren auftreiben, die das fünfte Mal dieses Fahrradereignis aufleben lassen. Auch Radsport-Legenden wie Raymond Poulidor, Bernard Thévenet, Joop Zoetemelk oder Roger Legeay waren dabei – neben Teilnehmern aus über 20 Ländern weltweit.

Anjou Velo Vintage 2015

Anjou Velo Vintage 2015

Start- und Zielort ist das wunderschöne Saumur, wo eine „Vintage Village“ auf über 2000qm alles anbietet was das Radlerherz höher schlagen lässt. Ob historische Fahrradtrikots aus Baumwolle, schlanke Stahlrahmen der Sieger vergangener Jahre oder Parts des englischen Traditionshauses Sturmey Archer aus den 20er Jahren, hier wird man fündig werden. Und mit Musik, Oldtimer-Rad- und Auto-Ausstellung sowie einem „Concours d’Elegance“, bei dem die besten Vintage-Räder und -Rad-Klamotten prämiert werden, sind sportliche Genießertage garantiert.

Anjou Velo Vintage 2015

Anjou Velo Vintage 2015

Gefahren wird im retro-eleganten Dresscode

Anjou Velo Vintage 2015

Anjou Velo Vintage 2015

und mit Fahrrädern vor 1987er Baujahr. Ob Hochrad, Tandem, Rennrad, Singlespeed oder Roadster ist jedem selbst überlassen.

Anjou Velo Vintage 2015

Anjou Velo Vintage 2015

Wir haben natürlich die Gelegenheit ergriffenen und gehen mit einem Indienrad an den Start. Mit einem Goldencycle ist das leider erst 2044 möglich. Die jeweils etwa 90km, 60km, 30km, 20km langen Routen in das pittoreske Umland sind „ausgezeichnete Gelegenheiten, die wunderschöne und für ihre Weingüter bekannte Region Anjou und das Loire-Tal kennenzulernen“, so Organisator Christophe Béchu: „Darüber hinaus werden entlang der Strecke Szenen aus vergangenen Zeiten des Radfahrens nachgestellt, und nostalgische Erfrischungen.“

Hier noch der Link: http://www.anjou-velo-vintage.com/fr/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.