Artikel
0 Kommentare

Tour d’Alba — ein Vintage-Radrennen in Vorarlberg

Tour d'Alba Drei Freunde und ihre gemeinsame Leidenschaft für alte Rennräder stehen am Anfang der kurzen Geschichte der Tour d’Alba. Seit mehreren Jahren treffen sich Philipp, Stefan und Simon ein Mal pro Woche, um gemeinsam an ihren Schmuckstücken zu schrauben. An einem dieser Schrauber-Abende kam dann auch die Idee zur Tour d’Alba: einem Vintage-Radrennen im Vorarlberger Land.
Der Fokus des Radrennens liegt auf alten Rennrädern mit gemufftem Stahlrahmen, Rahmenschaltung und einem Baujahr vor 1990. Die Begeisterung gilt nicht nur dem klassischen Design dieser alten Renner, sondern auch deren Technik. Kaum ein defektes Bauteil, das nicht wieder repariert werden kann und genau das ist auch ein Teil der Faszination Rennrad.


[Weiterlesen]